Chinaschilf (Miscanthus)

Chinaschilf, links neben anderen Gräsern. (c) Andrea Deimel, B-NK

Das China-Schilf zählt zu den Süßgräsern und stammt ursprünglich aus dem ostasiatischen Raum. Mittlerweile wird es an vielen Orten als Ziergras eingesetzt.

 

Diese Pflanze bildet Horste aus und erinnert von der Wuchsform sehr an Schilf.

 

Arten & Blütezeit

Die unterschiedlichen Arten blühen über den Sommer. M. sinensis 'Little Zebra' blüht gelbgrün, benötigt einen sonnigen Standort und sollte wegen der geringen Winterhärte nicht in Kübeln gesetzt werden. Es wird ca. 120 cm hoch und benötigt frisches Bodenmaterial. Die Sorte M. sinensis 'Große Fontäne' blüht silber-grau und kann bis 250 cm hoch wachsen - mit überhängendem Wuchs. Diese Sorte blüht bis in den Oktober.

 

zurück zur Übersicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Follow Me on Pinterest
Latest Pins: