Reitgras (Calamagrostis)

Das Reitgras gehört zur Familie der Süßgräser - Poaceae, es ist horstbildend, ausdauernd und bildet Ausläufer unter der Erde.

Es gibt zahlreiche Arten von Reitgras und es ist auf der ganzen Welt vebreitet.

 

Arten & Blütezeit

Die Blütezeit liegt zwischen Juli und September - je nach Sorte, alle Arten blühen ca. über 2 Monate. Der Standort sollte so gewählt sein, dass die Gräser sonnig oder halbschattig stehen. 
Die Sorte C. x acutiflora 'Karl Foerster' blüht gelbbraun, wird ca. 150 cm groß und wird als Solitärgras gepflanzt.
C. arundinacea var. brachytricha Diamantengras blüht grau-rosa und wird nur ca. 100 cm hoch.

 

 Besonderheiten

  • Das Reitgras ist eine wertvolle Schnittstaude

zurück zur Übersicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Follow Me on Pinterest
Latest Pins: