Pastinak (Pastinaca sativa)

Pastinaken gehören zu den Doldenblütlern, sie sind krautige, zweijährige Pflanzen und können eine Wuchshöhe bis über 1 m erreichen.

Der Bau der Pastinake ist ähnlich wie bei einer Karotte. Nach dem ersten Jahr bildet sich die weiß bis gelbliche Rübe - sie dient als Speicherorgan der Pflanze.

 

Anbau

Die Direktsaat kann ab Mitte März starten, geerntet kann die Rübe dann ab September, bis zum ersten Frost werden.

 

Kultivierung

In Mischkulturen können zu den Pastinaken Erdäpfel, Karotten, Radieschen, Rote Rüben, Sellerie, Spinat und Zwiebel angepflanzt werden.

 

 Besonderheiten

  • Hoher Vitamin C Gehalt
  • Reich an ätherischem Öl

zurück zur Übersicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Follow Me on Pinterest
Latest Pins: